Was in Andalusien zu sehen

Entdecken Sie, was Sie in jeder Ecke Andalusiens sehen können. Alle Informationen zu den besten Sehenswürdigkeiten und den beliebtesten Sehenswürdigkeiten mit den besten Empfehlungen. Tudestino, die einzige spezialisierte Website in Andalusien.

Was in Andalusien zu sehen
472 sitios

DIE BESTEN BESUCHE IN ANDALUSIEN

Andalusien hat seit Beginn der Geschichte die meisten Zivilisationen und eine Mischung von Kulturen beherbergt. Die Säulen vieler Städte, aus denen es besteht, wurden durch den Durchgang der Iberer, Phönizier, Griechen und Römer errichtet.

Der Hauptwert Andalusiens besteht aus einem breiten kulturellen und monumentalen Katalog, der das wichtige Erbe darstellt, das die verschiedenen Siedlungen seit der Antike hinterlassen haben.

Wir können ungefähr 97 kulturelle Routen entdecken, die durch jede der Ecken und emblematischsten Orte führen, die Teil des Markenzeichens Andalusiens sind. Die Route der weißen Dörfer in den Provinzen Cádiz und Málaga, die Campiña-Route von Córdoba und Sevilla, die Route der Burgen und Paläste von Granada und Almería, die Route der Sierra de Aracena in Huelva oder die Sierra von Cazorla und Segura in Jaén .

Andererseits wird die Anzahl der Museen in Andalusien Kunst aus verschiedenen Techniken und Perspektiven zeigen. Ohne Zweifel werden Sie es nicht bereuen, über die wunderbaren Kunstwerke oder archäologischen Überreste nachgedacht zu haben, die Sie zum Lernen ermutigen könnten wenig mehr über die Geschichte jedes Teils von Andalusien. Freilichtmuseen, archäologische Museen, Museen, die auf Fotografien, Bildern oder Skulpturen oder Gemälden basieren, Andalusien zeigt eine Vielzahl außergewöhnlicher Orte, die Sie mit seiner Geschichte und Kultur in ihren Bann ziehen.

Das Erbe des Erbes, das die verschiedenen Gebiete Andalusiens in seiner ganzen Ausdehnung beherbergen, ist von großer Bedeutung. Unsere autonome Gemeinschaft beherbergt mehr als 600 wichtige Denkmäler. Acht Provinzen mit unendlich vielen Denkmälern können je nach Verbreitung und Bedeutung in Jaén das Schloss Santa Catalina, in Córdoba die Moschee, in Sevilla den Torre del Oro, in Huelva das Denkmal für Kolumbus und in Cádiz das Denkmal hervorheben der Verfassung von 1812 gewidmet, in Malaga die Kathedrale, in Granada die Alhambra und schließlich in Almería die Alcazaba.

Der Besuch des historischen Zentrums jeder Provinz ist ein einzigartiges Erlebnis. Sie können die wunderschönen Straßen betreten oder draußen auf den emblematischsten Plätzen sitzen. Darüber hinaus können Sie Ihren Spaziergang auf den verschiedenen Kunsthandwerksmärkten, Handwerksbetrieben oder Freiluftmärkten voll ausnutzen.

In Tudestino bieten wir Ihnen eine umfangreiche Liste der besten Sehenswürdigkeiten und beliebtesten Sehenswürdigkeiten in allen Ecken Andalusiens, die für Sie empfohlen werden, damit Sie Ihren Besuch in vollen Zügen genießen können.

Descubre Was in Andalusien zu sehen

Antigua Casa Consistorial
4.4
La Antigua Casa Consistorial es un interesante edifico construido en el s. XVI en Setenil de las Bodegas (Cádiz). Destaca por disponer de un bello artesanado de tracería mudéjar único en la provincia. Actualmente es la sede de la Oficina de Turismo de Setenil. Este bello pueblo blanco gaditano esconde muchas joyas que debes visitar....

Calas de Poniente (Calas de Roche)
4.6
Las Calas de Poniente, auch als Roche bekannt, werden von kleinen Buchten außergewöhnlicher Schönheit und geringer Größe im Norden der Küste von Conil de la Frontera gebildet. Es sind 6: Cala Encendida, Cala Aspero, Cala Tio Juan Media, Cala Pato, Cala Medina y Cala Frailecillo. Jungfräuliches Aussehen und windgeschützt bedeuten die perfekte Alternative an windigen...

Iglesia y Convento de Jesús Nazareno
4.8
Die Iglesia y Convento de Jesús Nazareno (Kirche und das Kloster von Jesus Nazareno) gilt als die bedeutendste barocke Arbeit in Chiclana. Es wurde im 17. Jahrhundert erbaut, dank Spenden von Wohltätern und dank des Handel mit Amerika. Hervorzuheben ist das Barockportal, aus genuesischem Carrara-Marmor, eines der schönsten in der Provinz von Cadiz. Im Inneren...

Plaza Andalucía
4.3
La Plaza Andalucía ist das Herz und Zentrum der Neustadt von Castellar. In den 70er Jahrenerbaut, befindet sich hier, angesichts der Schwierigkeiten des Lebens in der Altstadt, das Rathaus und die Wallfahrtskirche del Santísimo Cristo de La Almoraima. Hier gibt es auch einen Kinderspielplatz, ein schönes Tempelchen, der vielen verschiedenen Veranstaltungen dient, und weitere...

Playa del Castillo
4.4
Der Strand Playa del Castillo, San Fernando, erstreckt sich über fast 2 km, befindet sich im Naturpark von Sancti Petri und ist die Fortsetzung des Strandes Camposoto. Einsamer Strand, keine Promenade, goldener Sand, niedrige Auslastung und mäßiger Wellengang. Er verfügt über einige Dienstleistungen. Sein natürlicher Zustand und sein landschaftlicher Wert machen ihn zu einem der...

Capilla del Cachorro
4.3
Dieser Tempel besteht aus zwei Kapellen, die aufgrund ihrer geringen Größe aneinander befestigt sind. Die erste Kapelle stammt aus dem 17. Jahrhundert, die zweite aus dem 20. Jahrhundert. Die Fassade der ursprünglichen Kapelle ist einfacher als die der neuen Kapelle. Darüber hinaus hat letztere einen Glockenturm und Kacheln mit religiösen Szenen. In beiden Kapellen ragen...

Plaza de Santa Cruz
4.5
Die Plaza de Santa Cruz befindet sich im Stadtteil Santa Cruz in Sevilla. Hier wurde die Kirche von Santa Cruz im Jahr 1391 erbaut, in der der berühmte sevillanische Maler Bartolomé Esteban Murillo im Jahre 1682 bestattet wurde. Nach der französischen Invasion von Sevilla wurde die Kirche abgerissen, um Platz für die Plaza de Santa Cruz...

Playa de la Fontanilla
4.5
Der Strand Playa de la Fontanilla in Conil de la Frontera ist ohne Zweifel einer der besten Strände in diesem Ort, mit einer Länge von etwas mehr als 1 km. Semi-urbaner Strand mit feinem Sand und kristallklaren Wasser,Strandpromenade, hoher Auslastung, meist mit mäßigem Wind.Hier findet man einige der besten Hotels und Restaurants in Conil. Hat...

Palacio del Conde del Águila
4.0
Dieser Palast aus dem fünfzehnten Jahrhundert (einer der ältesten in Andalusien) gehörte einem Grafen mit gleichem Namen. In der Fassade hebt sich besonders ein Fenster mit einem Alfiz (Rahmen im maurischen Stil) hervor, ebenso der...

Casa Palacio Marqués de Tamarón
4.3
Die Casa Palacio Marqués de Tamarón ist ein Herrenhaus aus dem späten siebzehnten Jahrhundert und wurde durch den Marques von Tamaron im achtzehnten Jahrhundert erweitert. Heute beherbergt es das Kulturhaus von Vejer, mit ganzjährigen Ausstellungen, und die Stadtbibliothek. Im Eingangsbereich befindet sich das Interpretationszentrum des Historischen Kulturerbes von...

Antigua Casa Consistorial

Setenil de las Bodegas

More Filter

Sorry! No more filter found for current selections

TUDESTINO LOGO
Ihr Portal, um die schönsten Ecken Andalusiens zu entdecken: Was unternehmen, was sehen, wo gut essen, Führungen, Aktivitäten, Informationen, Ausflüge, Aktivtourismus, Strände, Kultur und vieles mehr...

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter, um alle Neuigkeiten zu erhalten:

Information