Reiseführer von Castellar de la Frontera

Castellar de la Frontera erhebt sich mit seiner stolzen Burg auf einem Felsen hoch über der Bucht und dem Felsen von Gibraltar. Der Ort ist die grüne Lunge der Umgebung, dank des Naturparks Los Alcornocales, und es bietet sich die Möglichkeit die Natur und viele Freizeitaktivitäten zu genießen.

Seine Ursprünge gehen bis in die Bronzezeit zurück (Fundstätten Cuevas del Cancho, Tajo und Abejera), aber den wahren Charakter hat das Dorf durch die muslimische Eroberung erhalten und wurde in Al-Qars umbenannt. Wenn man von Castellar de la Frontera spricht müssen wir zwischen dem Alten und dem Neuen Castellar unterscheiden. Im Jahr 1971 wurde der neue Teil 8 Km von der Alstadt entfernt gebaut.

Die Festung in der Altstadt (12.-15 Jahrhundert) ist in einwandfreiem Zustand, wenn auch renoviert. Es ist eines der wenigen Beispiele an Burgen mit bestehendem Ortskern im Inneren der Burg. Es behält seinen mittelalterlichen Charakter, mit seinen sauberen gewundenen Wegen und weißen Gassen.

Die Almoraima ist der dritte Ortsteil der Gemeinde. Im Jahre 1603 wurde das San Miguel de la Almoraima Kloster gebaut. Die Mönche blieben bis Mitte des 17. Jahrhunderts dort und dann wurde es von Herzog von Medinaceli übernommen. Er wandelte das Kloster in seine Jagd und Freizeitresidenz um. Die Stadt ist auch ein Teil der Ruta del Toro (Stier Route), so dass Sie hier den Anblick von reichlich Bullen und Wildrindern genießen können.

Reiseführer von Castellar de la Frontera

Castellar de la Frontera erhebt sich mit seiner stolzen Burg auf einem Felsen hoch über der Bucht und dem Felsen von Gibraltar. Der Ort ist die grüne Lunge der Umgebung, dank des Naturparks Los Alcornocales, und es bietet sich die Möglichkeit die Natur und viele Freizeitaktivitäten zu genießen.

Seine Ursprünge gehen bis in die Bronzezeit zurück (Fundstätten Cuevas del Cancho, Tajo und Abejera), aber den wahren Charakter hat das Dorf durch die muslimische Eroberung erhalten und wurde in Al-Qars umbenannt. Wenn man von Castellar de la Frontera spricht müssen wir zwischen dem Alten und dem Neuen Castellar unterscheiden. Im Jahr 1971 wurde der neue Teil 8 Km von der Alstadt entfernt gebaut.

Die Festung in der Altstadt (12.-15 Jahrhundert) ist in einwandfreiem Zustand, wenn auch renoviert. Es ist eines der wenigen Beispiele an Burgen mit bestehendem Ortskern im Inneren der Burg. Es behält seinen mittelalterlichen Charakter, mit seinen sauberen gewundenen Wegen und weißen Gassen.

Das neue Castellar ist eine moderne Stadt mit breiten Straßen und Plätzen. Der Plaza Andalucía beherrbergt eine wichtige Skulptur zum Gedenken an den 25. Jahrestag der Gründung der neuen Stadt und es gibt eine andere Skulptur, die den Menschenrechten gewidmet ist.

Die Almoraima ist der dritte Ortsteil der Gemeinde. Im Jahre 1603 wurde das San Miguel de la Almoraima Kloster gebaut. Die Mönche blieben bis Mitte des 17. Jahrhunderts dort und dann wurde es von Herzog von Medinaceli übernommen. Er wandelte das Kloster in seine Jagd und Freizeitresidenz um. Die Stadt ist auch ein Teil der Ruta del Toro (Stier Route), so dass Sie hier den Anblick von reichlich Bullen und Wildrindern genießen können.

Alles, was Sie unternehmen können in Castellar de la Frontera

Mehr Option

Stornieren
Los Alcornocales

Los Alcornocales

Der Naturpark Los Alcornocales erstreckt sich zwischen den Provinzen Cadiz und Malaga und ist als der weltgrösste Eichelwald bekannt. Der Naturpark Los Alcornocales ist ein Gebierge von geringer...
Der Naturpark Los Alcornocales erstreckt sich zwischen den Provinzen Cadiz und Malaga und ist als der...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Los Alcornocales


Der Naturpark Los Alcornocales erstreckt sich zwischen den Provinzen Cadiz und Malaga und ist als der weltgrösste Eichelwald bekannt. Der Naturpark Los Alcornocales ist ein Gebierge von geringer Höhe, überwiegend aus Sandstein über Kalkstein, anders als im benachbarten Gebierge der Sierra de Grazalema. Er ist eines der wichtigsten Naturschutzgebiete in Andalusien, der drittgrößte Park im...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Ruta del toro

Ruta del toro

La Ruta del Toro ist eine touristische Route in der Provinz Cadiz. Hier kann man die Zucht von Stierkampfbullen oder Rinder (Retinto), bekannt als das beste Fleisch der Region, in natürlicher...
La Ruta del Toro ist eine touristische Route in der Provinz Cadiz. Hier kann man die Zucht von...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Ruta del toro


La Ruta del Toro ist eine touristische Route in der Provinz Cadiz. Hier kann man die Zucht von Stierkampfbullen oder Rinder (Retinto), bekannt als das beste Fleisch der Region, in natürlicher Umgebung beobachten. Aufgrung seiner Geschichte und Tradition ist diese Route sehr zu empfehlen. Die Route verläuft von: Jerez de la Frontera – San José del Valle – Paterna...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Pinar del Rey

Pinar del Rey

Der Pinar del Rey ist ein riesiger Waldpark, der zur wichtigsten Lunge des Campo de Gibraltar geworden ist. Er hat eine interessante Herkunft. Im frühen 19. Jahrhundert pflanzte die spanische Marine...
Der Pinar del Rey ist ein riesiger Waldpark, der zur wichtigsten Lunge des Campo de Gibraltar geworden ist....
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Pinar del Rey


- San Roque
Der Pinar del Rey ist ein riesiger Waldpark, der zur wichtigsten Lunge des Campo de Gibraltar geworden ist. Er hat eine interessante Herkunft. Im frühen 19. Jahrhundert pflanzte die spanische Marine die Bäume in diesem Bereich an, um das Holz später zum Bau von Kriegsschiffen zu...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Calzada Romana de Castellar

Calzada Romana de Castellar

Die Calzada Romana (Römerstraße) von Castellar de la Frontera ist eine gepflasterte Straße, die im Bereich der “La Jarandilla” am Eingang zum Alten Dorf beginnt, und bis zu den...
Die Calzada Romana (Römerstraße) von Castellar de la Frontera ist eine gepflasterte Straße, die im Bereich...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Calzada Romana de Castellar


- Castellar de la Frontera
Die Calzada Romana (Römerstraße) von Castellar de la Frontera ist eine gepflasterte Straße, die im Bereich der “La Jarandilla” am Eingang zum Alten Dorf beginnt, und bis zu den Brugmauern reicht. Unbekannter Herkunft und mit 4700 Meter Länge, geht man davon aus, dass sie als Zugangsweg zur römischen Siedlung, die unter den Fundamenten der aktuellen...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Castillo de Castellar de la Frontera

Castillo de Castellar de la Frontera

Die Burg, Castillo de Castellar de la Frontera, ist eng mit der Geschichte und Herkunft des Ortes verbunden. Dieser wird auf das 10. Jahrhundert datiert. Ein Bummel durch die engen Gassen im Inneren...
Die Burg, Castillo de Castellar de la Frontera, ist eng mit der Geschichte und Herkunft des Ortes verbunden....
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Castillo de Castellar de la Frontera


- Castellar de la Frontera
Die Burg, Castillo de Castellar de la Frontera, ist eng mit der Geschichte und Herkunft des Ortes verbunden. Dieser wird auf das 10. Jahrhundert datiert. Ein Bummel durch die engen Gassen im Inneren der Burg, ein Besuch der Terrassen mit dieser tollen Aussicht ist ein Muss bei Ihrem Besuch. Die Burg wurde auf einer alten...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Plaza Andalucía

Plaza Andalucía

La Plaza Andalucía ist das Herz und Zentrum der Neustadt von Castellar. In den 70er Jahrenerbaut, befindet sich hier, angesichts der Schwierigkeiten des Lebens in der Altstadt, das Rathaus und die...
La Plaza Andalucía ist das Herz und Zentrum der Neustadt von Castellar. In den 70er Jahrenerbaut, befindet...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Plaza Andalucía


- Castellar de la Frontera
La Plaza Andalucía ist das Herz und Zentrum der Neustadt von Castellar. In den 70er Jahrenerbaut, befindet sich hier, angesichts der Schwierigkeiten des Lebens in der Altstadt, das Rathaus und die Wallfahrtskirche del Santísimo Cristo de La Almoraima. Hier gibt es auch einen Kinderspielplatz, ein schönes Tempelchen, der vielen verschiedenen Veranstaltungen dient, und weitere...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Santuario Santisimo Cristo Almoraima

Santuario Santisimo Cristo Almoraima

Die Wallfahrtskirche des Heiligen Christus Almoraima ist die Hauptkirche von dem neuen Teil von Castellar de la Frontera. Sie liegt an der Plaza de Andalucía und ist für ihre moderne Architektur...
Die Wallfahrtskirche des Heiligen Christus Almoraima ist die Hauptkirche von dem neuen Teil von Castellar de...
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Santuario Santisimo Cristo Almoraima


- Castellar de la Frontera
Die Wallfahrtskirche des Heiligen Christus Almoraima ist die Hauptkirche von dem neuen Teil von Castellar de la Frontera. Sie liegt an der Plaza de Andalucía und ist für ihre moderne Architektur und vor allem ihrem Glockenturm aus Beton bekannt. Im Inneren beherbergt sie dei Skulptur des Santísimo Cristo de La Almoraima, Schnitzerei aus dem 16....
Sei der Erste, der eine Beurteilung abgibt!

Copyright Cadiz Online S.C. - 2019
Sitemap