Die besten Kultur Tipps in Arcos de la Frontera

Die besten Kultur Tipps in Arcos de la Frontera
20 Orte

Entdecke Die besten Kultur Tipps in Arcos de la Frontera

Capilla de La Misericordia
4.8
Der Marques von Cadiz gründete die Capilla de La Misericordia in 1490 als Unterkunft für Weisenkinder und Frauenklinik. Der Bau ist im gotischen Stil und im Inneren finden sie zwei Porträts des Marquis von Cadiz. Derzeit wird sie als Konferenzraum...

Puerta Matrera
4.9
La Puerta Matrera ist der einzige Überrest der ursprünglichen Mauern der Stadt. Diese waren von undeutbarer Wichtigkeit zur Verteidigung von Arcos nach Osten. Das Portal war von zwei Türmen umgeben, jedoch steht nur noch einer, der Turm des Verrats genannt wird.Von dort aus können Sie Überreste der Stadtmauer zwischen den Häusern...

Iglesia de San Pedro
4.3
Die Kirche von San Pedro in Arcos de la Frontera wurde im 14. Jahrhundert auf den Überresten einer alten arabischen Festung errichtet. Die Hauptfassade ist barock aus dem 18. Jahrhundert und wurde von der sevillanischen Schule beeinflusst. Das Innere, mit einem rechteckigen Grundriss hat gotische Elemente wie z.B. die Gewölbe und sechs Kapellen, die im...

Convento de la Encarnación
4.8
Das Kloster der Encarnación, in Arcos de la Frontera, wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, Werk von Don Alonso de Baena, gegründet. Es wurde als Kapelle, Krankenhaus und Haus einer Bruderschaft verwendet. Hervorgehoben sind das Hauptportal im plateresken Stil und das andere Portal im gotischen...

Centro de Interpretación Ciudad de Arcos
4.7
Im Museum (Centro de Interpretación) der Stadt Arcos versucht man den spektakulären historischen Komplex der Stadt hervorzuheben und den Touristen die vielen Möglichkeiten, die die Stadt und ihre Umgebung zu bieten haben, zu zeigen. Hier befindet sich die Tourismus Information und es ist eine Referenz in Hinsicht Museum und Design in der Provinz von...

Basílica Menor de Santa María
4.8
Die Basílica Menor de Santa María ist die Hauptkirche von Arcos de la Frontera. Ihre Ursprünge stammen aus dem XIII und XIV Jahrhundert, erbaut auf den Überresten einer alten arabischen Moschee, mit neoklassizistischem Turm im neueren Teil des Gebäudes (Mitte des XVIII). Die Hauptfassade im gotischen Stil ist eine Arbeit von Alonso de Baena. Der...

Casa de los Jesuitas
4.1
La Casa de los Jesuitas (Heute Marktplatz) in Arcos de la Frontera ist in der Plaza Boticas gelegen. Der Bau begann im Jahr 1759, aber ein paar Jahre später und aufgrund der Vertreibung der Jesuiten aus Spanien wurde er nicht fertiggestellt. Dort befindet sich der Markt der...

Iglesia de San Miguel in Arcos
4.0
Die Kirche von San Miguel wurde Mitte des 15. Jahrhunderts in eine Einsiedelei umgewandelt. Davor war es eine arabische Festung. Sie wurde nicht nur als Gotteshaus genutzt, sonder auch als Waisenhaus verwendet. Heute wir es als Ausstellungsraum und Konferenzsaal benutzt....

Iglesia de San Francisco in Arcos
4.9
Die Kirche von San Francisco in Arcos de la Frontera war Teil des Franziskanerklosters aus dem 16. Jahrhundert und nimmt den Raum der Eremitage von San Antonio ein. Nach der Konfiszierung von Mendizabal blieb nur die Kirche des Komplexes übrig, von der wir im Inneren den Kachelsockel der Sevilla-Schule aus dem 15. Jahrhundert, den Hochaltar...

Pósito
4.0
Der Pósito (Getreidespeicher) ist ein Gebäude mit einer schönen Steinfassade des achtzehnten Jahrhunderts. Der ehemalige Getreidespeicher ist derzeit ein...

More Filter

Sorry! No more filter found for current selections

TUDESTINO LOGO
Ihr Portal, um die schönsten Ecken Andalusiens zu entdecken: Was unternehmen, was sehen, wo gut essen, Führungen, Aktivitäten, Informationen, Ausflüge, Aktivtourismus, Strände, Kultur und vieles mehr...

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter, um alle Neuigkeiten zu erhalten:

Information